Samstag, 27. September 2014

Fuchs und Eule...

.... sind bei uns als Mützen für die Kinder eingezogen:

der Fuchs für die Große














 
 

Die Fuchsmütze ist nach einer Anleitung von Drops Design / Garnstudio und mit der Wolle "Drops Nepal" gestrickt; die Idee zur Eule stammt von Pinterest, die Mütze ist nach einer "myboshi" - Anleitung mit myboshi-Wolle gehäkelt.






 passende Schals habe ich auch gleich noch dazu gemacht:



































Die Große hat sich riesig über ihre Mütze und ihren Schal gefreut und gleich auch noch eine Eulenmütze bestellt (aber mit offenen Augen!!) Die Kleine findet ihre Mütze auch toll, mag sie aber nicht unbedingt anziehen. Ich hoffe das ändert sich noch bis es richtig kalt wird.

Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende,
viele liebe Grüße
Silvia

Mittwoch, 17. September 2014

Rundgang durch den Garten

Heute morgen war es zwar noch neblig und trüb, doch später kam die Sonne raus und wir konnten wieder einen richtig schönen Spätsommertag genießen. Ich habe ein kleines bißchen im Garten gewerkelt und mußte dann einfach festhalten, wie er sich derzeit nochmal von einer seiner schönsten Seiten zeigt:
















Der Herbst, der heute gibt und nimmt,
Bald uns erfreut, bald uns verstimmt,
Er soll uns dennoch wohlgefallen,
Weil er's doch gut meint mit uns Allen.


Wir wollen uns für seine Gaben,
Woran wir uns erfreu'n und laben,
Recht dankbar alle Zeit erweisen,
Und wollen ihn freudig loben und preisen.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Samstag, 13. September 2014

Willkommen Herbst

Dieses Jahr war der Sommer ja nicht so wie wir das gerne gehabt hätten, aber dafür habe ich schon angefangen warme Sachen zu machen und das erste Teil ist bereits fertig:


... ein gehäkeltes Schultertuch für mich.
Ursprünglich sollte die Wolle ein Bolero werden, das hat mir dann aber doch nicht gefallen und ich habe es wieder aufgemacht.

Ich werde mich jetzt auf dem Sofa einkuscheln und wünsche Euch ein schönes Restwochenende.
Liebe Grüße
Silvia

Mittwoch, 10. September 2014

Scherenschnitt

Ein kurzer Blick am frühen Sonntagmorgen.....


 .... und ich erinnerte mich daran, daß ich schon lange mal einen Scherenschnitt ausprobieren wollte. Gleich am Montag habe ich Buch (Faszination Scherenschnitt von Eva Tornatzky), Papier und Schere, war ja alles da, zusammengesucht und angefangen zu schnippeln.
Diese beiden Schmetterlinge sind das Ergebnis:


Der Minikeilrahmen misst 10 x 10 cm (so als Anhalstpunkt zur Größe).

Viele Grüße
Silvia

Donnerstag, 4. September 2014

Diese Tasche...

... für einen Tablet-PC hat mir heute ein schnelles Erfolgserlebnis beschert. Sie war ruckzuck genäht und wurde gleich heute nachmittag noch verschenkt.

vorne

hinten

aufgeklappt


Vor zwei Wochen hatte ich schon mal eine genäht:



für die habe ich allerdings länger gebraucht, da ich keine Anleitung hatte und ein bißchen rumprobieren mußte.

Viele liebe Grüße
Silvia
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...